Kostenlose Hotline: 0800 - 2947320
Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
Alle Schnelltests zuhause durchführbar

Hilfreiche Tipps für schöne Haut, gesundes Haar und starke Nägel

8 Tipps für schöne Haut

  1. Schlafen Sie ausreichend, damit Ihre Haut sich regenerieren kann.
  2. Die Zufuhr ausreichender Flüssigkeit ist wichtig für den gesamten Körper. Auch für die Zellerneuerung der Haut ist es wichtig, genug zu trinken. Drei Liter täglich gelten dabei als ungefährer Richtwert.
  3. Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit, zum Beispiel in Form von Cremes.
  4. Das Einmassieren der Creme in die Haut regt die Durchblutung an und hilft bei der Aufnahme der Feuchtigkeit. Dazu “klopft“ man die Creme in die Haut ein.
  5. Auf Alkohol und Tabak sollte möglichst verzichtet werden, denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass es die Haut altern lässt. Auch Kaffee sollten Sie in Maßen genießen.
  6. Frische Luft versorgt die Haut mit Sauerstoff. Achten Sie also darauf, zum Beispiel draußen ein wenig spazieren zu gehen, damit die Haut ausreichend Sauerstoff aufnimmt.
  7. Gesunde Ernährung und Vitamine bilden die Basis für ein gesundes Hautbild. Nicht umsonst heißt es ‘‘Du bist, was du isst.“.
  8. Setzen Sie Ihre Haut keiner starken Sonneneinstrahlung aus. Vor allem im Sommer sollten Sie immer eine Sonnencreme auftragen, denn Sonnenbrand ist nicht nur unangenehm, sondern auch sehr gefährlich.

8 Tipps für gesundes Haar

  1. Stärken Sie Ihre Kopfhaut durch regelmäßige sanfte Massagen.
  2. Wählen Sie das richtige Shampoo frei von synthetischen Chemikalien.
  3. Kämmen Sie Ihre Haare möglichst nicht im nassen Zustand, da sie dann schwächer sind.
  4. Waschen Sie Ihr Haar nicht zu heiß und vermeiden Sie es, die Haare täglich zu waschen.
  5. Wenn möglich, lassen Sie Ihr Haar lufttrocknen.
  6. Versorgen Sie Ihr Haar mit ausreichender Feuchtigkeit. Zum Beispiel Kokosnussöl und Olivenöl gelten als hilfreiche Hausmittel.
  7. Vermeiden Sie die Reibung der Haare. Binden Sie dafür Ihr Haar für die Nacht zusammen und rubbeln Sie es nach dem Waschen nicht trocken.
  8. Versuchen Sie, Ihr Haar so wenig Hitze wie möglich auszusetzen. Wenn doch mal zum Glätteisen gegriffen wird, kann ein Hitzespray das Haar schützen.

8 Tipps für starke Nägel

  1. Pfeilen Sie Ihre Nägel möglichst mit einer Mineralpfeile, denn diese schont brüchige Nägel. Schneiden und Knipsen setzt die Nagelplatte unter Druck und kann zu kleinen Einrissen führen.
  2. Verwenden Sie ihre Nägel nicht als Hilfsmittel im Alltag und achten Sie bewusst darauf, sie nicht unnötig zu belasten.
  3. Kratzen Sie auf keinen Fall Nagellack von Ihren Nägeln ab, denn so beschädigen Sie die obere Schicht des Nagels.
  4. Verwenden Sie einen Basislack, wenn Sie Ihre Nägel lackieren möchten. Greifen Sie dazu auf einen klaren Lack zurück und lassen Sie ihn gut trocknen, bevor Sie einen weiteren Nagellack darüber auftragen.
  5. Belasten Sie Ihre Nägel nicht zu häufig mit Nagellack. Er trocknet die Nägel aus, deshalb sollten Sie immer wieder Pausen einlegen, in denen Sie keinen Nagellack tragen.
  6. Auch für Ihre Nägel gilt: Gesunde Ernährung ist das A und O. Wichtige Inhaltsstoffe sind Protein, Biotin, Zink, Vitamin C und Kalzium.
  7. Das Einreiben der Nägel mit Olivenöl ist ein viel genutztes Hausmittel, um die Nägel zu stärken. Auch zur Pflege von Haut und Haar ist Olivenöl gut geeignet.
  8. Vermeiden Sie chemische Substanzen, wie sie zum Beispiel in Reinigungsmitteln enthalten sind. Tragen Sie gegebenenfalls Handschuhe, denn so schützen Sie nicht nur Ihre Nägel, sondern auch Ihre gesamten Hände.
Passende Artikel
alphabiol Haut und Haar Nahrungsergänzung für den Erhalt normaler Haut, Haare und Nägel alphabiol Haut und Haar Nahrungsergänzungsmittel
Inhalt 60 Stück (0,33 € / 1 Stück)
19,90 € *
Kollagen Hyaluron Trinkampullen 14 Stück alphabiol Kollagen + Hyaluronsäure – Luxus...
Inhalt 14 Trinkampullen (je 25 ml) (4,28 € / 1 Trinkampullen (je 25 ml))
ab 59,90 € *